Lichterzauber-Walpurgisnacht

Rathausplatz

Zum furiosen Auftakt am 30.4. zeigt die Reihe Aller-Kultur mit Sambaklängen, Feuertanz und schwebenden Wasserwesen auf dem Rathausvorplatz viele Facetten ihrer zahlreichen Aktivitäten.

Das rasante Programm startet bei freiem Eintritt um 20.30 Uhr mit den mitreißenden Samba-Rhythmen von „Clouhasa“. Sie sind laut, sie sind bunt, schön schrill und die Musiker sind so richtig gut drauf. Und es macht einfach Spaß, wenn sie so richtig loslegen. Die Samba-Gruppe „Clouhasa“ aus Cluvenhagen mit ihren bunten Masken sorgt neben den wummernden Trommelschlägen für ein phantasievolles, buntes Bild.

Danach kommen leuchtende Wasserwesen ins Bild und schweben durch die Dunkelheit. Fische, Quallen und Seepferdchen tummeln sich umeinander und bringen die Zuschauenden zum Staunen. Das sind die Street Performances der Bremer „gassi gäng“ und der „Oakleaf Streetshow“, die in zauberhafte Sphären entführen.

Anschließend weckt wieder die Samba-Gruppe aus den Unter-Wasser-Träumen und lädt zum munteren Mitwippen ein.

Schließlich erleuchtet Tina Badenhop mit ihrem Feuertanz die Verdener Nacht. Es beginnt mit einem flackernden Licht. Es beginnt, sich zu bewegen, zeichnet leuchtende Spuren in den Himmel, zuckt leicht und hell. Die Künstlerin spielt mit der Dynamik der Flammen und bringt sie zum Tanzen. Ihr Feuertanz birgt wundersame Erscheinungen, und ihre Zuschauer werden in eine bewegte Welt voller Licht und Schatten entführt.

Lichterzauber - Walpurgisnacht
Foto: oakleaf

Diese Seite weiterempfehlen:

Zurück